Marwis Webseite

Android MARWIS-App Hilfe

Erste Schritte

Bluetooth-Verbindung herstellen

Bevor die MARWIS-App in Betrieb genommen werden kann, muss die Bluetooth Verbindung zwischen dem Sensor und dem Android-Gerät hergestellt werden.

Daneben sind u.U. noch Anpassungen an den App-Einstellungen sinnvoll.

Um den MARWIS-UMB-Sensor mit dem Android-Gerät zu koppeln, aktivieren Sie in den Android-Geräte-Einstellungen die Bluetooth-Verbindung und verbinden Sie den Sensor mit der Stromversorgung.

Der Sensor erscheint als „MARWIS-UMB_XXXX.YYYY“ (wobei XXXX.YYYY für die Seriennummer des Gerätes steht) in der Bluetooth-Geräte-Liste.

Tippen Sie auf “OK” um eine Verbindung zum Gerät herzustellen.

Die PIN für die Kopplung lautet 1007


Die Kopplungs-Informationen werden im MARWIS gespeichert, und die Verbindung zum Android-Gerät wird ggf. nach einer Unterbrechung vom MARWIS automatisch wiederhergestellt.


Sollte die MARWIS-App im Hintergrund bereits laufen, wird automatisch die Bluetooth-Verbindung zum Sensor initiiert.

Nach erfolgreichem Auslesen der Geräteinformationen werden die Standard-Sensorkanäle nach dem Öffnen der MARWIS-App automatisch angezeigt („Armaturenbrettanzeige“):

Wechsel des MARWIS Bluetooth-Verbindungspartners

Hiermit ist die Kopplung (Pairing) des MARWIS mit einem neuen bzw. einem anderen Bluetooth-Gerät (Tablet, Smartphone) gemeint, nachdem zuvor bereits eine Verbindung zu einem anderen Gerät bestand.


Nach dem erstmaligen Bluetooth-Verbindungsbau, versucht der MARWIS-Sensor automatisch diese Bluetooth-Verbindung wiederherzustellen. Dies hat den Grund unnötige und aufwendige Bluetooth-Scan-Vorgänge zu vermeiden. Der MARWIS kann generell nur mit einem Mobilgerät verbunden sein.


Daher ist es beim Wechsel des Bluetooth-Geräts notwendig, den aktuell im MARWIS hinterlegten Verbindungspartner zu ändern. Am einfachsten lässt sich dies realisieren, indem die Verbindung einmal vom neuen Mobilgerät initiiert wird.

Folgende Schritte sind hierfür zu beachten:

  1. Bitte stellen Sie sicher, dass die Bluetooth-Schnittstelle des bisherigen MARWIS Verbindungspartners deaktiviert ist bzw. sich außer Reichweite befindet.
  2. Stellen Sie zudem sicher, dass eine gültige Verbindung zwischen Ihrem neuen Bluetooth-Gerät und dem MARWIS-Sensor besteht. Die Pairing-Einstellung finden Sie in den Systemeinstellungen des mobilen Geräts:


    Im Unterschied zu iOS wird beim Einrichten des Pairing nicht automatisch eine Bluetooth-Verbindung initiiert. Dies muss unter Android aus der entsprechenden App heraus durchgeführt werden (siehe Schritt 3):


  3. Um die Verbindung zu initiieren öffnen Sie bitte die MARWIS-App und gehen Sie in die Liste der verfügbaren Geräte (Geräteverbindungs-Symbol in der rechten oberen Ecke der Actionbar). In dieser Liste werden alle kompatiblen und gekoppelten Bluetooth-Geräte aufgelistet. Klicken Sie auf den MARWIS-Sensor zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten. Nach einer kurzen Initialisierungsphase sollte der MARWIS-Sensor in der Liste nicht mehr grau hinterlegt sein. Damit ist die Bluetooth-Verbindung hergestellt und der Standard-Verbindungspartner im MARWIS Sensor überschrieben.